Nach dem Bürgerentscheid

Am 21.06. fand endlich der coronabedingt verschobene Bürgerentscheid zum Erhalt der Schule am bestehenden Standort statt.

6172 FlintbekerInnen waren zur Abstimmung aufgerufen; ca. 45 % nutzten die Chance zur Wahl. 72% der Abstimmenden und damit 32% der Stimmberechtigten sprachen sich für den Erhalt der Schule am Standort aus und kippten damit den Beschluss der Gemeindevertretung zum Schulneubau auf dem ehemaligen Aldigelände.

Damit ist die Chance für ein zukunftsfähiges, barrierefreies Schulzentrum leider vertan.

Jetzt müssen wir versuchen, unsere Schule am jetzigen Standort zukunftsfähig zu machen, was nicht kostengünstiger wird. Die Barrierefreiheit u.a.m. ist damit nicht zu erreichen.

Wir bedauern sehr, dass das Engagement der Initiative „Pro Schule“, die alle Fakten und Hintergründe sachlich korrekt und ohne Populismus zusammengetragen hat, nicht von Erfolg gekrönt war.

Wir werden uns weiter für eine Schule einsetzen, die allen Anforderungen gerecht wird.

Wir begrüßen ausdrücklich, dass auch CDU und UWF in der Sitzung der Gemeindevertretung am 25.06. für den Erhalt des Lenkungsausschusses Schulentwicklung (vorher Lenkungsausschuss Schulneubau) gestimmt haben, nachdem sie am Vortag noch einen Antrag zur Auflösung des Ausschusses gestellt hatten. Statt wie bisher gegeneinander zu arbeiten, können wir uns mit breiterer Basis besser miteinander für eine bessere Schule in Flintbek einsetzen, die zukünftigen Anforderungen gerecht wird.

Nach der Ablehnung eines Schulneubaus am Standort Aldi erwarten wir jetzt mit Spannung die Vorschläge der Befürworter des Bürgerentscheids zu Sanierungs- und Neubaumaßnahmen am jetzigen Schulstandort sowie entsprechende Kostenschätzungen.

Um keine Zeit zu verlieren, muss jetzt zügig eine Prioritätenliste sowie ein Zeitplan für alle notwendigen Maßnahmen erstellt werden. Im Zentrum der Überlegungen müssen hierbei die pädagogischen Erfordernisse an eine moderne Grund- und Gemeinschaftsschule stehen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel