Schaffung neuer Kita-Plätze

Bis August 2021 muss die Gemeinde Flintbek Platz für zwei weitere Kita-Gruppen schaffen. Ein Anbau an die bestehenden Kitas kam für uns nicht in Frage, um die Konzentration des Angebots im Bereich Vogelstange nicht noch zu verstärken. Daher hat die Fraktion der GRÜNEN im BJKS (Ausschuss für Bildung, Jugend, Kultur und Soziales) am 9.9.2020 den Antrag gestellt, das Feuerwehrgerätehaus in Voorde als Standort für einen Wald- und Naturkindergarten umzubauen.

Dieser Antrag wurde mit 4 Stimmen bei 3 Enthaltungen angenommen.

Im BJKS am 21.10.2020 werden jetzt die ersten Ergebnisse der Verwaltung zu unserem Antrag vorgestellt. Für uns ist es wichtig, die Kinder frühzeitig für die Natur zu begeistern und ihnen einen sorgsamen Umgang damit zu vermitteln. Außerdem wäre ein Waldkindergarten eine Bereicherung für das bestehende Kita-Angebot in Flintbek.

Gleichzeitig haben die GRÜNEN auch einen Antrag gestellt, dass die Verwaltung die rechtlichen Schritte durch eine Befreiung vom derzeitigen B-Plan prüfen soll, damit das Feuerwehrhaus Voorde kurzfristig zu einer Kita umgebaut werden kann.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel